Michele Gentile

Regiesseur & Kamera & Schnitt

Born in Tuebingen, germany in 1987, he went to live in Australia after his bachelor for one and a half years. Being called back to germany to serve in the army, he decided to use his service time to learn more about high-tech equipments and films. He was deployed in afghanistan as an intelligence officer. He constantly harboured the wish to go into film making. This is why he worked as a volunteer to rebuild Cinema Jenin in palestine which brought him in touch with Marcus Vetter.

Marcus Vetter

Produzent & Regiesseur

Regisseur, Produzent. Studium der Wirtschaftswissenschaften in Worms, Buenos Aires und Madrid sowie nach Volontariat bei der Bavaria in München. Diplom Medienwissenschaft und -praxis an der Uni Tübingen. Danach freier Redakteur, Autor und Regisseur beim SWR. Seit 2010 freischaffender Regisseur und Mitbegründer der Produktions- und Verleihfirmen Filmperspektive und Bukera Pictures.

Aljoscha Haupt

Sounddesign

1985 in Peine geboren. Zuerst Praktikum in einem Klassik/Pop Musikstudio, nachfolgend 6 Jahre freie Arbeitskraft mit Schwerpunkt auf Production Sound und Live Beschallung. Nachfolgend Beginn der IHK Ausbildung zum Mediengestalter Bild/Ton, währenddessen erste, Tiefere Einblicke in das Berufsfeld des O-Tonmeisters. Seit 2009, 4 Filme fuer die Filmperspektive GmbH als O-Tonmeister und Sound-Designer („Cinema Jenin“, „After the Silence“, „The Court“, „The Forecaster“). Seit 2011 Diplomstudiengang an der Filmakademie Baden Wuerttemberg mit Schwerpunkt Filmton/Sounddesign.

Christian Haardt

Kamera

wurde 1989 in Tübingen geboren. Während des Abiturs erste Filmarbeiten für das Landestheater Tübingen. Für den Kurzfilm "Die Verwandlung" gewinnt er 2008 den Jugendfilmpreis Baden-Württemberg in der Kategorie "Beste Kamera" und "Bester Film".
Nach dem Abitur Freiwilligendienst in Villa El Salvador, Peru. Dort entsteht der Dokumentarfilm "Auf der Suche". Danach Mitarbeit in Theater- und Filmprojekten: Regie-Hospitanz bei Mario Portmanns Inszenierung "Maria Stuart" am Landestheater Tübingen.

Crew